Für Unternehmen

Die Datenschutzgrundverordnung für Ihr Unternehmen​

Die Folgen der Datenschutzgrundverordnung

Kraft der Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ist seit dem 25. Mai 2018 die umfassendste Datenschutzreform wirksam geworden, seitdem Daten elektronisch verarbeitet werden. Die neuen rechtlichen Pflichten der Datenschutzgrundverordnung stellen die Masse der Unternehmen vor besondere Herausforderungen.

Trotz zweijähriger vorheriger Ankündigung sind die Firmen hart getroffen worden. Angst und Panik machten sich breit. Viele Unternehmen gaben ihr Geschäft auf. Die Datenschutzgrundverordnung hat die Unternehmen erschüttert.

offener Laptop mit Datenschutzsymbolen auf Schreibtisch

Statistik zur Umsetzung der Datenschutz-grundverordnung in Unternehmen

Laut der eco-Umfrage haben nur zehn Prozent der Firmen ihre Prozesse in Bezug auf die neue Datenschutzgrundverordnung überprüft und entsprechend angepasst. Der Großteil der Unternehmen ist zurzeit noch damit beschäftigt. Ausschließlich 13 % der Unternehmen sehen sich auf der sicheren Seite (eco-Umfrage). Viele Betriebe haben noch nicht einmal begonnen sich um die Anpassung an das neue Gesetz zu bemühen. (April 2018). Juni 2018: jedes zweite Unternehmen der Digitalwirtschaft bangt laut einer Umfrage um sein Geschäft.

Die Lösung des Problems

Das Streben nach Sicherheit und Gesetzeskonformität hinsichtlich der Datenschutzgrundverordnung in den Unternehmen ist spürbar.

Gerne unterstütze ich Sie durch das Angebot meines Lehrinstitutes mit der Ausbildung zum Datenschutzbeauftragten bei der Umsetzung dieser obligatorischen Richtlinien in Ihrem Unternehmen.

Werden Sie oder Ihr Mitarbeiter jetzt – zeitnah und zügig – zum Datenschutzbeauftragten bei der DSGVO Weiterbildung! 

Was ist ihr Nutzen?

Sie beenden die Weiterbildung mit einem Zertifikat und dürfen sich im Anschluss offiziell Datenschutzbeauftragter nennen. So stellen Sie sicher, dass hohe Bußgelder (bis zu 20 Millionen Euro oder 4% des internationalen Jahresumsatzes), Reputationsverlust, Abmahnungen und Schadensersatzklagen vermieden werden.

Denn Datenschutz ist Ihre Pflicht!

Zusätzlich erhalten Sie Musterformulierungen zu allen Dokumenten, die für eine korrekte Datenschutz Dokumentation erforderlich sind gratis dazu!